CD-Reviews

Equilibrium - Turis Fratyr

(Spielzeit: 50 min./VÖ: 14.02.2005)
Equilibrium - Turis Fratyr

Die noch »blutjungen« Deutschen von Equilibrium scheinen derzeit wahrlich hoch im Kurs zu stehen, obgleich sie »erst« 2001 gegründet wurden. Turis Fratyr gehört eigentlich in jede Stilkiste und in keine. Geboten wird hier sowohl Power Metal, der auf melodischen Death Metal trifft, ähnlich Children Of Bodom, andererseits gibt's hier epischen Black und Viking Metal geboten, der das Schwert in der Hand zucken lässt, dann wieder eine Prise schlichter Dark und Heavy Metal: Heraus kommt ein äußerst eigenständiges Gebräu, vornehmlich mit kratzigem, eher im Black Metal Bereich anzusiedelndem Gesang, obgleich bei der Virtuosität und der technischen Finesse der Band durchaus auch cleaner Power Metal Gesang hervorragend hätte passen können.
Die Keyboards bekommen viel Raum sich zu entfalten, das Schlagzeug ist angenehm und dezent eher im Hintergrund versteckt, die Gitarren besitzen genügend Schärfe, die ein Metal Release braucht; nur der Bass klingt mir eine Spur zu friedlich. Überhaupt habe ich ein kleines Problem mit der glockenklaren Produktion, die keine Ecken oder Kanten hat und mir persönlich nicht aggressiv genug erscheint. Dennoch zeichnen sich Equilibrium auf Turis Fratyr als exzellente Musiker aus, die wahrlich variantenreichen Edel Stahl mit lyrischem Hang zum Heidnisch / Mythischen zu bieten haben.
Auf zehn Tracks versprüht man so einiges an heidnischem Tiefgang, wissen doch die deutschen, gut inszenierten Texte sehr zu gefallen. Egal ob mal bedrohlich episch oder dann auch wieder fröhlich schmetternd daher kommt, Equilibrium gelingt hier ein Spagat, an dem viele andere Bands kläglich scheitern. Sauber!

Dirk

 Tracklist:
  1. Turis Fratyr
  2. Wingthors Hammer
  3. Unter der Eiche
  4. Der Sturm
  5. Widars Hallen
  6. Met
  7. Heimdalls Ruf
  8. Die Prophezeiung
  9. Nordheim
  10. Im Fackelschein
  11. Tote Heldensagen
  12. Wald der Freiheit
  13. Shingo Murata
Discographie:
2003 - Demo 2003 (Demo)
2005 Review ansehen ... Turis Fratyr - Black Attakk
weitere Infos:

Homepage www.equilibrium-metal.de

Label: Black Attakk


weitere Links
Live-Reviews:

19.08.2004 bis 21.08.2004: Summer Breeze 2004 (Abtsgmünd)
04.08.2005 bis 06.08.2005: 16. Wacken Open Air (Wacken)


Diese Seite wurde 0 mal kommentiert

Kommentar schreiben







1
Artikel
diesen Artikel per Email verschicken:
Email
 Suchen
In den CD-Reviews nach:
am meisten gelesen:
Bewertung
Artikel bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
CD bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
Bestellen
Partner
Firefield Records
Alive
Bad Land Records
Remission Records
 Live-Reviews
25.12.2008
4. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
07.08.2008
bis
09.08.2008

Party San Open Air
Bad Berka
09.05.2008
bis
11.05.2008

Rock Hard Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
25.12.2007
3. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
01.11.2007
Powerwolf
Saarbrücken, Garage
16.08.2007
bis
18.08.2007

Summer Breeze 2007
Dinkelsbühl
11.08.2007
Powerwolf
St. Ingbert, Holzstock-Festival
04.08.2007
bis
06.08.2007

18. Wacken Open Air
Wacken
19.07.2007
Pink Cream 69
Saarbrücken, Roxy
05.06.2007
bis
09.06.2007

Swedenrock-Festival
Sölvesborg (S)
25.05.2007
bis
27.05.2007

Rock Hard-Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
26.12.2006
2. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
18.08.2006
bis
19.08.2006

Summer Breeze 2006
Dinkelsbühl
03.08.2006
bis
05.08.2006

17. Wacken Open Air
Wacken
28.07.2006
bis
29.07.2006

Rock Of Ages-Festival
Seebronn
Statistik
1590 CD-Reviews
282 Underground-CDs
24 DVD-Reviews
159 Interviews
124 Live-Reviews