CD-Reviews

Samael - Reign Of Light

(Spielzeit: 43 min./VÖ: 11.10.2004)
Samael - Reign Of Light

Fünf Jahre sind schon eine verdammt lange Zeit um endlich ein neues Album vorzulegen und nicht völlig in Vergessenheit zu geraten. So bleibt für Samael zu hoffen, mit Reign Of Light an alte Erfolge anknüpfen und sich auch unter der jüngeren Generation bekannt und beliebt machen zu können. Mit dem neuen Hammerschlag Reign Of Light sollte das allerdings überhaupt kein Problem werden!
Während sich andere Bands konzeptionell und musikalisch im Kreis bewegen gibt es bei Samael von ihrer Geburtsstunde an nur den Weg der Entwicklung nach vorne, ohne Grenzen oder Konventionen. Natürlich ist von den alten Black Metal Tagen nichts mehr zu hören, vielmehr knüpfen die Vier an ihre letzten Erfolgsalben »Eternal« und »Passage« an, was den Ausbau elektronischer Loops, synthiegeschwängerten Refrains und die sphärischen, emotional dichten Klänge betrifft.
Wer allerdings glaubt, die alten Herren könnten dabei die nötige Gitarrenpower vermissen lassen sieht sich grob getäuscht. Reign Of Light ist zudem klar durchstrukturiert, von seiner Art her sehr düster, bisweilen orientalisch angehaucht, im Wesentlichen Gothic Metal like und dennoch alles andere als ansatzweise weinerlich.
Vorphs Gesang ist gewohnt tief, kratzbürstig, bedrohlich, die Gitarren songdienlich und donnernd schwer sowie brutal knallend dem Rhythmus folgend, der Bass drückt tiefe, tanzbare Spuren ins Soundgewand, welches im Übrigen erstklassig rüber kommt. Absolut zum Lauthören und Genießen geschaffen! Mit dieser Scheibe dürfte die Rückkehr in die Gothic Rock Diskotheken ohne Weiteres geschafft werden können, Knallersongs wie Moongate oder High Above sollten dort ohne Weiteres zünden ohne Ende und auch ich kann nur begeistert die Parole Kaufen ausrufen!
Reign Of Light stellt wahrlich den Höhepunkt der Band dar, kommt ohne einen einzigen Schwachpunkt und überzeugt konzeptionell sowie musikalisch auf ganzer Linie. Nicht nur für mich stellt wahrscheinlich das 94er Werk »Ceremony Of Opposites« das bisherige Lieblingswerk von Samael dar, Reign Of Light schliesst nunmehr zur selben Höhe auf und wird als weiterer Meilenstein Musikgeschichte schreiben, anders als noch die Alben »Passage« oder »Eternal«, die ja eher zu Unrecht von geringerem allgemeinen Interesse geprägt waren. Well done!

Dirk

 Tracklist:
  1. Moongate
  2. Inch'Allah
  3. High Above
  4. Reign Of Light
  5. On Earth
  6. Telepath
  7. Oriental Dawn
  8. As The Sun
  9. Further
  10. Heliopolis
  11. Door Of Celestial Peace
Discographie:
1990 - Worship Him - Century Media
1992 - Blood Ritual - Century Media
1994 - Ceremony Of Opposites - Century Media
1995 - Rebellion - Century Media
1996 - Passage - Century Media
1999 - Eternal - Century Media
2003 - Black Trip - Century Media (DVD)
2004 Review ansehen ... Reign Of Light - Regain Records
weitere Infos:

Homepage www.samael.info

Label: Regain Records


weitere Links
Interviews:

Interview: Samael, 01.02.2003 Man muss sich persönlich weiterentwickeln. Ich brauche diese Veränderung, um neue Dinge kennenzulernen

Live-Reviews:

09.08.2002: Disillusion, Vicious Rumors, Megaherz, Samael (Höchstenbach, Fun & Crust Festival)
22.08.2002 bis 24.08.2002: Summer Breeze 2002 (Abtsgmünd)
01.02.2003: Without Face, Cathedral, Samael (Bad Salzungen, Kallewerk)
04.07.2003 bis 06.07.2003: With Full Force X (Roitzschjora, Flugplatz)
04.08.2005 bis 06.08.2005: 16. Wacken Open Air (Wacken)
04.08.2007 bis 06.08.2007: 18. Wacken Open Air (Wacken)


Diese Seite wurde 0 mal kommentiert

Kommentar schreiben







1
Artikel
diesen Artikel per Email verschicken:
Email
 Suchen
In den CD-Reviews nach:
am meisten gelesen:
Bewertung
Artikel bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
CD bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
Bestellen
Partner
AFM-Records
Remission Records
Roadrunner Records
Relapse Records
 Live-Reviews
25.12.2008
4. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
07.08.2008
bis
09.08.2008

Party San Open Air
Bad Berka
09.05.2008
bis
11.05.2008

Rock Hard Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
25.12.2007
3. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
01.11.2007
Powerwolf
Saarbrücken, Garage
16.08.2007
bis
18.08.2007

Summer Breeze 2007
Dinkelsbühl
11.08.2007
Powerwolf
St. Ingbert, Holzstock-Festival
04.08.2007
bis
06.08.2007

18. Wacken Open Air
Wacken
19.07.2007
Pink Cream 69
Saarbrücken, Roxy
05.06.2007
bis
09.06.2007

Swedenrock-Festival
Sölvesborg (S)
25.05.2007
bis
27.05.2007

Rock Hard-Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
26.12.2006
2. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
18.08.2006
bis
19.08.2006

Summer Breeze 2006
Dinkelsbühl
03.08.2006
bis
05.08.2006

17. Wacken Open Air
Wacken
28.07.2006
bis
29.07.2006

Rock Of Ages-Festival
Seebronn
Statistik
1590 CD-Reviews
282 Underground-CDs
24 DVD-Reviews
159 Interviews
124 Live-Reviews