CD-Reviews

Nightwish - Century Child

(Spielzeit: 50 min./VÖ: 24.6.2002)
Nightwish - Century Child

Nightwish haben sich mit den letzten Veröffentlichungen kontinuierlich gesteigert, was im letzten Fulltime-Album Wishmaster gipfelte. Jetzt gab's nur zwei Möglichkeiten: entweder auf Nummer sicher gehen und sich selbst kopieren oder einen Schritt weitergehen und ein Risiko eingehen.
Letzteres ist eingetreten. Statt noch bombastischer und pompöser zu werden, setzen Nightwish auf ihrem neuen Album eher auf metallische Klänge und würzen das ganze mit den »altbekannten« Keyboard- und Opern-Passagen. Einige harte moderne Gitarren-Passagen lassen teilweise schon Thrash-Roots raushören (beim Song Slaying The Dreamer).
Ich hatte nach dem ersten Hören auch noch Probleme mit dem neuen Album, aber jetzt, nach dem ca. 15. Mal höre ich die Scheibe immer lieber. Atmospärische Songs wie der Opener Bless The Child oder der ca. 10 minütige, in drei Parts geteile Song Beauty Of The Beast lassen die Nackenhaare zu Berge stehen. Dazu kommt als weitere Besonderheit männlicher melodischer Gesang in einigen Tracks als Bereicherung dazu, der sich meiner Meinung nach sehr gut einfügt (ist allerdings gewöhnungsbedürftig, also Geschmackssache).
Produktionsmäßig gibt's erwartungsgemäß nichts zu meckern. Nightwish werden mit diesem Album ihren Fankreis weiter ausbauen und vielleicht (wenn Tarja nicht doch noch aussteigt - bitte nicht!!!) noch zu einem Megaseller werden. Zu wünschen wäre es den talentierten Finnen!

Frank J.

 Tracklist:
  1. Bless The Child
  2. End Of All Hope
  3. Dead To The World
  4. Ever Dream
  5. Slaying The Dreamer
  6. Forever Yours
  7. Ocean Soul
  8. Feel For You
  9. The Phantom Of The Opera
  10. Beauty And The Beast/Long Lost Love/ One More Night To Live/Christabel
Discographie:
1997 - Angels Fall First
1998 - Oceanborn - Drakkar
2000 - Wishmaster - Drakkar
2001 - Over The Hills And Far Away - Drakkar
2001 - From Wishes To Eternity - Drakkar
2002 Review ansehen ... Century Child - Drakkar
2003 - End Of Innocence - Drakkar (DVD)
2004 Review ansehen ... Tales From The Elvenpath - Drakkar
2004 - Once - Nuclear Blast
weitere Infos:

Homepage www.nightwish.com

Label: Drakkar


weitere Links
CD/DVD-Reviews:

CD-Review: Nightwish - Tales From The Elvenpath

Live-Reviews:

11.10.2000: Nightwish, Sinergy, Eternal Tears Of Sorrow (RoFa Ludwigsburg)
02.08.2001 bis 04.08.2001: Wacken Open Air 2001 (Wacken)
22.08.2002 bis 24.08.2002: Summer Breeze 2002 (Abtsgmünd)
28.12.2004: On A Dark Winter's Night-Festival (Oberhausen, König-Pilsener-Arena)
04.08.2005 bis 06.08.2005: 16. Wacken Open Air (Wacken)


Diese Seite wurde 0 mal kommentiert

Kommentar schreiben







1
Artikel
diesen Artikel per Email verschicken:
Email
 Suchen
In den CD-Reviews nach:
am meisten gelesen:
Bewertung
Artikel bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
CD bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
Bestellen
Partner
Relapse Records
Armageddon Music
Remission Records
Roadrunner Records
 Live-Reviews
25.12.2008
4. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
07.08.2008
bis
09.08.2008

Party San Open Air
Bad Berka
09.05.2008
bis
11.05.2008

Rock Hard Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
25.12.2007
3. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
01.11.2007
Powerwolf
Saarbrücken, Garage
16.08.2007
bis
18.08.2007

Summer Breeze 2007
Dinkelsbühl
11.08.2007
Powerwolf
St. Ingbert, Holzstock-Festival
04.08.2007
bis
06.08.2007

18. Wacken Open Air
Wacken
19.07.2007
Pink Cream 69
Saarbrücken, Roxy
05.06.2007
bis
09.06.2007

Swedenrock-Festival
Sölvesborg (S)
25.05.2007
bis
27.05.2007

Rock Hard-Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
26.12.2006
2. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
18.08.2006
bis
19.08.2006

Summer Breeze 2006
Dinkelsbühl
03.08.2006
bis
05.08.2006

17. Wacken Open Air
Wacken
28.07.2006
bis
29.07.2006

Rock Of Ages-Festival
Seebronn
Statistik
1590 CD-Reviews
282 Underground-CDs
24 DVD-Reviews
159 Interviews
124 Live-Reviews