CD-Reviews

Hatesphere - Ballet Of The Brute

(Spielzeit: 36 min./VÖ: 07.06.2004)
Hatesphere - Ballet Of The Brute

Man sind meine Boxen im Eimer, oder was ist los? Ein Gitarrengewitter donnert aus den Lautsprechern, dass man meinen könnte sie würden einem jeden Moment um die Ohren fliegen. Brutal und gewaltig kommen Hatesphere auf ihrer neuen Scheibe rüber! Deathmetal wie man ihn erwartet, treibende Gitarren, brutaler Gesang und trotzdem nicht langweilig.
Hatesphere sind nicht nur live ein echter Kracher, sondern auch auf CD kann man sie sich genüßlich zu Gemüte führen.
Ich muß ja gestehen, ich habe die Band das letzte Jahr zum ersten Mal live gesehen und sie haben mich gleich überzeugen können, dass sie etwas von Deathmetal verstehen. In zehn Songs stellen es die Dänen allen unter Beweis, wenn ihr ihnen eine Chance gebt, also ab in den nächsten Plattenladen und viel Spaß beim Abmoshen.

Monika

 Tracklist:
  1. The Beginning And The End
  2. Deathtrip
  3. Vermin
  4. Downward To Nothing
  5. Only The Strongest...
  6. What I See I Despise
  7. Last Cut, Last Head
  8. Warhead (Featuring Jacob 'Invocator' Hansen)
  9. Blankeyed
  10. 500 Dead People
Discographie:
1995 - Condemned Future (Demo)
1997 - Disconnected (Demo)
1998 - Spring '98 (Demo)
2001 - Hatesphere - Scarlet Records
2002 - Bloodred Hatred - Scarlet Records
2003 Review ansehen ... Something Old, Something New, Something Borrowed And Something Black - Scarlet Records
2004 Review ansehen ... Ballet Of The Brute - Scarlet Records
2005 Review ansehen ... The Killing EP - Steamhammer Records (EP)
2005 Review ansehen ... The Sickness Within - Steamhammer Records
weitere Infos:

Homepage www.hatesphere.com

Label: Scarlet Records


weitere Links
CD/DVD-Reviews:

CD-Review: Hatesphere - Something Old, Something New, Something Borrowed And Something Black
CD-Review: Hatesphere - The Killing EP
CD-Review: Hatesphere - The Sickness Within

Live-Reviews:

08.08.2003 bis 09.08.2003: Fun & Crust V (Höchstenbach)
19.08.2004 bis 21.08.2004: Summer Breeze 2004 (Abtsgmünd)
26.08.2005 bis 27.08.2005: Up From The Ground (Gemünden, Mainwiesen)


Diese Seite wurde 0 mal kommentiert

Kommentar schreiben







1
Artikel
diesen Artikel per Email verschicken:
Email
 Suchen
In den CD-Reviews nach:
am meisten gelesen:
Bewertung
Artikel bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
CD bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
Bestellen
Partner
SPV
AFM-Records
Firefield Records
Alive
 Live-Reviews
25.12.2008
4. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
07.08.2008
bis
09.08.2008

Party San Open Air
Bad Berka
09.05.2008
bis
11.05.2008

Rock Hard Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
25.12.2007
3. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
01.11.2007
Powerwolf
Saarbrücken, Garage
16.08.2007
bis
18.08.2007

Summer Breeze 2007
Dinkelsbühl
11.08.2007
Powerwolf
St. Ingbert, Holzstock-Festival
04.08.2007
bis
06.08.2007

18. Wacken Open Air
Wacken
19.07.2007
Pink Cream 69
Saarbrücken, Roxy
05.06.2007
bis
09.06.2007

Swedenrock-Festival
Sölvesborg (S)
25.05.2007
bis
27.05.2007

Rock Hard-Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
26.12.2006
2. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
18.08.2006
bis
19.08.2006

Summer Breeze 2006
Dinkelsbühl
03.08.2006
bis
05.08.2006

17. Wacken Open Air
Wacken
28.07.2006
bis
29.07.2006

Rock Of Ages-Festival
Seebronn
Statistik
1590 CD-Reviews
282 Underground-CDs
24 DVD-Reviews
159 Interviews
124 Live-Reviews