CD-Reviews

Axel Rudi Pell - Kings And Queens

(Spielzeit: 57 min./VÖ: 01.03.2004)
Axel Rudi Pell - Kings And Queens

Mit seinem mittlerweile schon 10-tem Studioalbum bleibt im Hause Axel Rudi Pell eigentlich alles beim alten. Es zeichnet ihn aus, seine Fans nie zu enttäuschen, berechenbar in seinem Stil zu sein, aber trotzdem nie altbacken zu klingen. Ein Drahtseilakt, den nicht viele Bands schaffen und so dann nur zu Kopien ihrer selbst verkommen.
Wie immer geht es nach einem kurzen Intro direkt nach vorne los mit dem sehr eingängigen Flyin' High, auch die obligatorische Ballade darf natürlich nicht fehlen, mit Forever Angel schafft man einen relativ kitschfreien Song, das ist sicher nicht selbstverständlich! Weitere Höhepunkte der Scheibe sind sicherlich das groovende Only The Strong Will Survive oder der Midtempokracher Strong As A Rock.
Also alles im grünen Bereich, auch die Produktion (wieder einmal von Charlie Bauerfeind) kann sich hören lassen. Sicherlich werden wieder einige Bemängeln, dass angeblich keine Fortschritte oder Modernisierungsversuche stattfinden. Ich möchte dazu allerdings sagen: gut so, denn die zahlreichen Fans wollen von ARP keinen Crossover!

Lars

 Tracklist:
  1. The Gate (Intro)
  2. Flyin' High
  3. Cold Heaven
  4. Strong As A Rock
  5. Forever Angel
  6. Legions Of Hell
  7. Only The Strong Will Survive
  8. Sailing Away
  9. Take The Crown
  10. Sea Of Evil
Discographie:
1989 - Wild Obsession - SPV
1991 - Nasty Reputation - SPV
1992 - Eternal Prisoner - SPV
1993 - The Ballads - SPV
1994 - Between The Walls - SPV
1995 - Made In Germany - SPV
1996 - Black Moon Pyramid - SPV
1997 - Magic - SPV
1998 - Oceans Of Time - SPV
1999 - The Ballads II - SPV
2000 - The Wizards Chosen Few - SPV
2000 - Masquerade Ball - SPV
2002 Review ansehen ... Knights Live - SPV
2002 Review ansehen ... Shadow Zone - SPV
2004 Review ansehen ... Kings And Queens - Steamhammer Records
2004 Review ansehen ... The Ballads III - Steamhammer Records
weitere Infos:

Homepage www.axel-rudi-pell.de

Label: Steamhammer Records


weitere Links
Interviews:

Interview: Axel Rudi Pell, 28.04.2004 ich finde es langweilig die Songs einfach nur stur so zu spielen wie sie auf der Platte sind

CD/DVD-Reviews:

CD-Review: Axel Rudi Pell - Shadow Zone
CD-Review: Axel Rudi Pell - Knights Live
CD-Review: Axel Rudi Pell - The Ballads III

Live-Reviews:

28.04.2004: Axel Rudi Pell, Thunderstone, Pump (Ludwigsburg, Rockfabrik)
04.08.2005 bis 06.08.2005: 16. Wacken Open Air (Wacken)
25.05.2007 bis 27.05.2007: Rock Hard-Festival (Gelsenkirchen, Amphietheater)


Diese Seite wurde 0 mal kommentiert

Kommentar schreiben







1
Artikel
diesen Artikel per Email verschicken:
Email
 Suchen
In den CD-Reviews nach:
am meisten gelesen:
Bewertung
Artikel bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
CD bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
Bestellen
Partner
Sound Riot Records
Remission Records
Alive
Armageddon Music
 Live-Reviews
25.12.2008
4. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
07.08.2008
bis
09.08.2008

Party San Open Air
Bad Berka
09.05.2008
bis
11.05.2008

Rock Hard Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
25.12.2007
3. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
01.11.2007
Powerwolf
Saarbrücken, Garage
16.08.2007
bis
18.08.2007

Summer Breeze 2007
Dinkelsbühl
11.08.2007
Powerwolf
St. Ingbert, Holzstock-Festival
04.08.2007
bis
06.08.2007

18. Wacken Open Air
Wacken
19.07.2007
Pink Cream 69
Saarbrücken, Roxy
05.06.2007
bis
09.06.2007

Swedenrock-Festival
Sölvesborg (S)
25.05.2007
bis
27.05.2007

Rock Hard-Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
26.12.2006
2. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
18.08.2006
bis
19.08.2006

Summer Breeze 2006
Dinkelsbühl
03.08.2006
bis
05.08.2006

17. Wacken Open Air
Wacken
28.07.2006
bis
29.07.2006

Rock Of Ages-Festival
Seebronn
Statistik
1590 CD-Reviews
282 Underground-CDs
24 DVD-Reviews
159 Interviews
124 Live-Reviews