CD-Reviews

V.A. - MTV2 Headbangers Ball

(Spielzeit: 149 min./VÖ: 27.10.2003)
V.A. - MTV2 Headbangers Ball

Eine neue Compilation aus dem Hause Roadrunner die sich gewaschen hat. 40 Songs auf zwei Silberlingen verteilt und eine Gesamtspielzeit von über 140 Minuten, das nenne ich mal value for money. Desweiteren wird hier nicht nur auf Roadrunner Bands zurückgegriffen, sondern auch bedeutende Bands von anderen Labeln sind vertreten.
Musikalisch wird hauptsächlich der Nu Metal Bereich abgedeckt, es ist fast alles dabei was Rang und Namen hat in der Szene, ob Ill Nino, Marilyn Manson, Staind oder Godsmack. Okay, man mag zwar bemängeln, dass kein unveröffentlichtes Material am Start ist, aber man kann nicht alles haben.
Insgesamt bietet der Headbangers Ball einen hervorragenden Einstieg in den modernen Metal. Jedoch auch mit einem kleinen Blick auf die Urväter der extremen Musik Slayer oder auch Anthrax (obwohl hier mit dem untypischen »Safe Home« vertreten). Für Traditionalisten ist das natürlich nichts, die sind aber wohl auch nicht die Zielgruppe. Alle ohne Scheuklappen sollten das Teil auf jeden Fall mal anchecken. Ich finde es jedenfalls sehr gelungen.

Lars

 Tracklist:
  1. Godsmack - Straight Out Of Line
  2. Hatebreed - This Is Now
  3. Staind - Price To Play
  4. Cold - Stupid Girl
  5. Deftones - Hexagram
  6. Marilyn Manson - This Is The New S**t
  7. Sevendust - Separate
  8. Ill Niño - When It Cuts
  9. Mudvayne - World's So Cold
  10. Spineshank - Smothered
  11. Static-X - Destroy All
  12. Killswitch Engage - Fixation On The Darkness
  13. Stone Sour - Inhale
  14. Soil - Pride
  15. Anthrax - Safe Home
  16. Slayer - Raining Blood (live)
  17. Murderdolls - Dead In Hollywood
  18. Shadow's Fall - Destroyer Of Senses
  19. Mushroomhead - Sun Doesn't Rise
  20. Rob Zombie - House Of 1000 Corpses
  1. Lamb Of God - Ruin
  2. Arch Enemy - We Will Rise
  3. In Flames - Cloud Connected
  4. Chimaira - Down Again
  5. Eighteen Visions - You Broke Like Glass
  6. Lacuna Coil - Heaven's A Lie
  7. DevilDriver - I Could Care Less
  8. Sworn Enemy - Sworn Enemy
  9. 36 Crazyfists - At The End Of August
  10. Cradle Of Filth - Mannequin
  11. Demon Hunter - Infected
  12. Mastodon - March Of The Fire Ants
  13. Motograter - Down
  14. E. Town Concrete - Mandibles
  15. Poison The Well - Botchla
  16. Soilwork - Rejection Role
  17. Unearth - Endless
  18. Strapping Young Lad - Relentless
  19. As I Lay Dying - Forever
  20. Meshuggah - Ratio
weitere Infos:

Label: Roadrunner Records


weitere Links
CD/DVD-Reviews:

CD-Review: V.A. - Resident Evil
CD-Review: V.A. - Rock The Bones
CD-Review: V.A. - The Heart Of Roadrunner Records
CD-Review: V.A. - To Legit For The Pit
CD-Review: V.A. - Visions Of Metal - Compilation 2
CD-Review: V.A. - Freddy vs. Jason
CD-Review: V.A. - Rock Your Life Volume 1
CD-Review: V.A. - Noisy Hours-Indigestible Sounds
CD-Review: V.A. - Hangover Heartattack-A Tribute To Poison Idea
CD-Review: V.A. - The Reaper Comes III
CD-Review: V.A. - Armageddon Over Wacken Live 2003
CD-Review: V.A. - Altars Of Mad Death Vol. 1
CD-Review: V.A. - Burn the Streets-Vol. 3
CD-Review: V.A. - Street Attack Vol. 6
DVD-Review: V.A. - Giants Of Grind #1
CD-Review: V.A. - Metal On Metal
CD-Review: V.A. - Revolution Calling
CD-Review: V.A. - Hit verdächtig Vol. 1
CD-Review: V.A. - Masters Of Cassel - 15 Years Of Metal
CD-Review: V.A. - MTM Mucic 10th Anniversary
CD-Review: V.A. - Always-A Tribute to Bon Jovi
CD-Review: V.A. - Take Action Vol. 6
CD-Review: V.A. - Artist Service Compilation Vol. 1
CD-Review: V.A. - Metal Legacy
CD-Review: V.A. - Metal Message IV
CD-Review: V.A. - The Age Of Conan: Hyborian Adventures – Original Soundtrack


Diese Seite wurde 0 mal kommentiert

Kommentar schreiben







1
Artikel
diesen Artikel per Email verschicken:
Email
 Suchen
In den CD-Reviews nach:
am meisten gelesen:
Bewertung
Artikel bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
CD bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
Bestellen
Partner
Alive
Victory Records
SPV
Roadrunner Records
 Live-Reviews
25.12.2008
4. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
07.08.2008
bis
09.08.2008

Party San Open Air
Bad Berka
09.05.2008
bis
11.05.2008

Rock Hard Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
25.12.2007
3. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
01.11.2007
Powerwolf
Saarbrücken, Garage
16.08.2007
bis
18.08.2007

Summer Breeze 2007
Dinkelsbühl
11.08.2007
Powerwolf
St. Ingbert, Holzstock-Festival
04.08.2007
bis
06.08.2007

18. Wacken Open Air
Wacken
19.07.2007
Pink Cream 69
Saarbrücken, Roxy
05.06.2007
bis
09.06.2007

Swedenrock-Festival
Sölvesborg (S)
25.05.2007
bis
27.05.2007

Rock Hard-Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
26.12.2006
2. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
18.08.2006
bis
19.08.2006

Summer Breeze 2006
Dinkelsbühl
03.08.2006
bis
05.08.2006

17. Wacken Open Air
Wacken
28.07.2006
bis
29.07.2006

Rock Of Ages-Festival
Seebronn
Statistik
1590 CD-Reviews
282 Underground-CDs
24 DVD-Reviews
159 Interviews
124 Live-Reviews