CD-Reviews

Spectral Mortuary - From Hate Incarnated

(Spielzeit: 34 min./VÖ: 29.06.2007)
Spectral Mortuary - From Hate Incarnated

Die neue Exmortem? Ne, da steht aber Spectral Mortuary drauf! Stecken aber 3/5 Exmortem drin und die Marschroute Brutal US Death Metal im Fahrwasser von Morbid Angel plus Suffocation ist die gleiche.
From Hate Incarnated brettert ziemlich fett aus den Boxen und gefällt mir auf Anhieb auch weitaus besser als die letzte Scheibe der eigentlichen Stammband der Dänen, sieht man vom einzigen Schwachpunkt der gar zu leiernden Gitarrensoli der Marke Slayer-meets-kaputte-verstimmte-Gitarre in Überschallgeschwindigkeit ab, die gelegentlich doch nerven.
Großes Plus der Band sind sicherlich die messerscharfen, unglaublich tighten Drums, die jegliche Membran binnen Sekunden zu zerhäckseln vermögen. Auch der Gitarrensound ist ansonsten sehr homogen, im Klangbild ordentlich verteilt und sehr druckvoll, so dass sich ein echtes Death Metal Riff-»Rundum-Klangerlebnis« einstellt, welches trefflich passend vom punchenden Bass flankiert wird.
Morten am Gesang zieht alle Register und lässt seine Stimmbänder gefühlte zwei Meter erscheinen, dessen Länge er bis in die tiefsten Abgründe ausreizt, ohne an brutalem Growl zu verlieren, klasse gemacht!
Um Mighty Records war es ja eine Weile eher ruhig, nach und nach kommen die Dänen aber wieder stark zurück ins Geschäft und ich denke mit der entsprechenden Supporttour dürften Spectral Mortuary in nicht allzu langer Zeit ein Wörtchen im gehobenen Undergroundsegment mitsprechen.
Machen wir uns dennoch nichts vor, Brutal Death Metal ist und bleibt Underground und wird niemals allzu massenkompatible Musik sein. Fein soweit.

Dirk

 Tracklist:
  1. Necrotic Flesh Craving
  2. From Hate Incarnated
  3. Hogtied And Waiting
  4. Prime Murder Suspect
  5. Choked In Soil
  6. Malignant Intentions
  7. Autophagist
  8. Weapons
  9. Amon Corpses
  10. Necrophilistic Art
  11. Concluding Carnage
Discographie:
2007 Review ansehen ... From Hate Incarnated - Threeman Recordings
weitere Infos:

Homepage www.spectralmortuary.com

Label: Threeman Recordings


Diese Seite wurde 0 mal kommentiert

Kommentar schreiben







1
Artikel
diesen Artikel per Email verschicken:
Email
 Suchen
In den CD-Reviews nach:
am meisten gelesen:
Bewertung
Artikel bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
CD bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
Bestellen
Partner
Alive
Roadrunner Records
Victory Records
Bad Land Records
 Live-Reviews
25.12.2008
4. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
07.08.2008
bis
09.08.2008

Party San Open Air
Bad Berka
09.05.2008
bis
11.05.2008

Rock Hard Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
25.12.2007
3. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
01.11.2007
Powerwolf
Saarbrücken, Garage
16.08.2007
bis
18.08.2007

Summer Breeze 2007
Dinkelsbühl
11.08.2007
Powerwolf
St. Ingbert, Holzstock-Festival
04.08.2007
bis
06.08.2007

18. Wacken Open Air
Wacken
19.07.2007
Pink Cream 69
Saarbrücken, Roxy
05.06.2007
bis
09.06.2007

Swedenrock-Festival
Sölvesborg (S)
25.05.2007
bis
27.05.2007

Rock Hard-Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
26.12.2006
2. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
18.08.2006
bis
19.08.2006

Summer Breeze 2006
Dinkelsbühl
03.08.2006
bis
05.08.2006

17. Wacken Open Air
Wacken
28.07.2006
bis
29.07.2006

Rock Of Ages-Festival
Seebronn
Statistik
1590 CD-Reviews
282 Underground-CDs
24 DVD-Reviews
159 Interviews
124 Live-Reviews