CD-Reviews

Helloween - Light The Universe

(Spielzeit: 14 min./VÖ: 10.11.2006)
Helloween - Light The Universe

Zwecks stärkerer Promotion dieses kleinen vorweihnachtlichen Appetithappens haben sich die Hamburger Kürbisköpfe Helloween mit Blackmore-Ehefrau Candice Night überraschend prominente Unterstützung ins Haus geholt.
Welch wunderschöne Bescherung, ist man nun zu denken geneigt. Das allein ist allerdings keine sichere Garantie dafür, ob dieser verlockende weihnachtliche Vorgeschmack auf's bald kommende Album sich auch wirklich lohnt. Mit dem pathetischen Titelstück haben die Hamburger Kürbisköpfe allerbestes Mega-Hitfutter wie schon lange nicht mehr im Rücken, wodurch der Genuß des Viertrackers noch deutlich verstärkt wird. Dieser positive Auftakt wird auch nicht dadurch relativiert, dass sich mit If I Could Fly eines der schwächeren Helloween-Stücke der Post-Kiske-Ära als Bonus- Track (aufgenommen in Sao Paulo, Brasilien) befindet, weil die dort verewigte Live-Aufnahme zu den besseren von Helloween zählt.
Mit Revolution schiebt Hamburgs ex-Aushängeschild in Sachen Metal sogar einen weiteren deftigen Kracher nach, der flugs in seelige Erinnerungen an alte Helloweenglanztaten schwelgen lässt.
Geschmacksverfeinerung gelungen! Sollte das Aroma des neuen Helloween-Longplayers dieser gelungenen Mini-CD entsprechen, darf möglicherweise mit einem granatenstarken Album der einstigen Legende gerechnet werden! Bis es soweit ist, zählen wir zunächst die Tage. Ungeduldige können sich im wahrsten Sinne des Wortes »ein Bild« von der Zusammenarbeit zwischen Helloween und Candice machen. Hierzu gibt es dank des Video-Clips für Light The Universe passende Gelegenheit.

Toschi

 Tracklist:
  1. Light The Universe
  2. If I Could Fly
  3. Revolution
  4. Light The Universe (Video)
Discographie:
1985 - Helloween (EP)
1985 - Walls Of Jericho - Noise Records
1987 - Keeper Of The Seven Keys Part I - Noise Records
1988 - Keeper Of The Seven Keys Part II - Noise Records
1989 - Live In The U.K. - EMI
1991 - Pink Bubbles Go Ape - Roadrunner Records
1993 - Chameleon - Roadrunner Records
1994 - Master Of The Rings - Raw Power
1996 - The Time Of The Oath - Warner Music
1996 - High Live - Roadrunner Records (2CD/DVD)
1998 - Better Than Raw - Raw Power
2000 - The Dark Ride - Nuclear Blast
2003 - Rabbit Don't Come Easy - Nuclear Blast
2005 Review ansehen ... Keeper Of The Seven Keys-The Legacy - Steamhammer Records (2CD)
2006 Review ansehen ... Light The Universe - Steamhammer Records (MCD)
weitere Infos:

Homepage www.helloween.org

Label: Steamhammer Records


weitere Links
CD/DVD-Reviews:

CD-Review: Helloween - Mrs. God
CD-Review: Helloween - Keeper Of The Seven Keys-The Legacy
DVD-Review: Helloween - Keeper Of The Seven Keys-The Legacy-World Tour 2005/2006-Live On 3 Continents

Live-Reviews:

05.08.2004 bis 07.08.2004: 15. Wacken Open Air (Wacken)


Diese Seite wurde 0 mal kommentiert

Kommentar schreiben







1
Artikel
diesen Artikel per Email verschicken:
Email
 Suchen
In den CD-Reviews nach:
am meisten gelesen:
Bewertung
Artikel bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
CD bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
Bestellen
Partner
Maintain Records
Remission Records
Sound Riot Records
Bad Land Records
 Live-Reviews
25.12.2008
4. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
07.08.2008
bis
09.08.2008

Party San Open Air
Bad Berka
09.05.2008
bis
11.05.2008

Rock Hard Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
25.12.2007
3. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
01.11.2007
Powerwolf
Saarbrücken, Garage
16.08.2007
bis
18.08.2007

Summer Breeze 2007
Dinkelsbühl
11.08.2007
Powerwolf
St. Ingbert, Holzstock-Festival
04.08.2007
bis
06.08.2007

18. Wacken Open Air
Wacken
19.07.2007
Pink Cream 69
Saarbrücken, Roxy
05.06.2007
bis
09.06.2007

Swedenrock-Festival
Sölvesborg (S)
25.05.2007
bis
27.05.2007

Rock Hard-Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
26.12.2006
2. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
18.08.2006
bis
19.08.2006

Summer Breeze 2006
Dinkelsbühl
03.08.2006
bis
05.08.2006

17. Wacken Open Air
Wacken
28.07.2006
bis
29.07.2006

Rock Of Ages-Festival
Seebronn
Statistik
1590 CD-Reviews
282 Underground-CDs
24 DVD-Reviews
159 Interviews
124 Live-Reviews