CD-Reviews

Overkill - Hello From The Gutter/The Best Of Overkill

(Spielzeit: 100 min./VÖ: 15.7.2002)
Overkill - Hello From The Gutter/The Best Of Overkill

Bei dieser Doppel-CD handelt es sich weder um ein neues Album oder gar einer neuerlichen Live-CD. Vielmehr ist es ein Best Of Album der ehemaligen Plattenfirma der Band. Dazu muss man leider sagen, dass diese Veröffentlichung nicht von der Band gewollt ist. Vielleicht ist deshalb die Aufmachung ein wenig lieblos geraten, ich denke da hätte man in Bezug auf Liner Notes und ähnliches deutlich mehr tun können/müssen. Des weitern empfinde ich es als absolute Frechheit einen Sticker auf der CD zu platzieren wo mit neuem Material geworben wird, das dieser Doppelpack jedoch nicht enthält, wenn doch mir ist es nicht aufgefallen.
Sei dem wie ihm wolle, an der Qualität der Musik ändert das alles nichts. Es gibt wohl keinen Metalfan der Overkill nicht kennt. Entweder man liebt diese Band oder man hasst sie, daran ist wohl Sänger Blitz nicht ganz unschuldig, denn an seinem Organ scheiden sich die Geister, unverwechselbar originell für die einen, grauenvoll nervig für die anderen. Ich persönlich liebe diese Band, hier hätte man auch vier CDs mit genialen Stücken veröffentlichen können, ohne dass es einen Qualitätsabfall gegeben hätte. Bei dieser Best Of liegt der Schwerpunkt ganz klar auf den älteren Veröffentlichungen, gerade mal 10 Songs von immerhin 24, stammen von den letzten fünf Alben, der Rest sind absolute Klassiker. Sicherlich ist diese Best Of auch nicht völlig repräsentativ, da man nicht die Rechte an allen Scheiben der Band hat und somit natürlich der eine oder andere Song fehlt. Fazit für mich, wer Overkill bisher noch nicht kennt (gibt's solche Leute überhaupt?) und sie mal anchecken möchte für den ist es eine gute Veröffentlichung, zumal der Preis sich in Grenzen halten soll. Alle anderen haben sowieso schon alle relevanten Veröffentlichungen und können auf diese hier sehr gut verzichten.

Lars

 Tracklist:
  1. Hello From The Gutter (live)
  2. Necroshine
  3. God-like
  4. Powersurge (live)
  5. Never Say Die (cover version)
  6. Coma (live)
  7. The Rip n' Tear
  8. Battle
  9. Electro-Violence (live)
  10. Thunderhead
  11. Overkill
  12. Fuck you
  1. Rotten To The Core
  2. Bleed Me
  3. Long Time Dyin'
  4. Fatal If Swallowed
  5. Elimination (live)
  6. Black Line
  7. Overkill (cover version)
  8. World Of Hurt (live)
  9. Hammerhead
  10. Skullcrusher (live)
  11. Kill At Command
  12. Bastard Nation (live)
Discographie:
1985 - Overkill
1985 - Feel The Fire - SPV
1987 - Taking Over - Atlantic
1987 - Fuck You - SPV
1988 - Under The Influence - Atlantic
1989 - The Years Of Decay - Atlantic
1991 - Horrorscope - Atlantic
1993 - I Hear Black - Atlantic
1994 - W.F.O. - Atlantic
1995 - Wrecking Your Neck - SPV
1996 - The Killing Kind - SPV
1997 - From The Underground And Below - SPV
1998 - Necroshine - SPV
1999 - Coverkill - SPV
2000 - Bloodletting - SPV
2002 Review ansehen ... Hello From The Gutter/The Best Of Overkill - SPV
weitere Infos:

Homepage www.wreckingcrew.com

Label: SPV


weitere Links
Live-Reviews:

02.08.2001 bis 04.08.2001: Wacken Open Air 2001 (Wacken)
04.07.2003 bis 06.07.2003: With Full Force X (Roitzschjora, Flugplatz)
13.05.2005 bis 15.05.2005: Rockhard Festival (Gelsenkirchen, Amphietheater)
04.08.2005 bis 06.08.2005: 16. Wacken Open Air (Wacken)


Diese Seite wurde 0 mal kommentiert

Kommentar schreiben







1
Artikel
diesen Artikel per Email verschicken:
Email
 Suchen
In den CD-Reviews nach:
am meisten gelesen:
Bewertung
Artikel bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
CD bewerten:

Stimmen: keine
Punkte: 0/5
Bestellen
Partner
Roadrunner Records
Sound Riot Records
AFM-Records
Earache
 Live-Reviews
25.12.2008
4. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
07.08.2008
bis
09.08.2008

Party San Open Air
Bad Berka
09.05.2008
bis
11.05.2008

Rock Hard Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
25.12.2007
3. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
01.11.2007
Powerwolf
Saarbrücken, Garage
16.08.2007
bis
18.08.2007

Summer Breeze 2007
Dinkelsbühl
11.08.2007
Powerwolf
St. Ingbert, Holzstock-Festival
04.08.2007
bis
06.08.2007

18. Wacken Open Air
Wacken
19.07.2007
Pink Cream 69
Saarbrücken, Roxy
05.06.2007
bis
09.06.2007

Swedenrock-Festival
Sölvesborg (S)
25.05.2007
bis
27.05.2007

Rock Hard-Festival
Gelsenkirchen, Amphietheater
26.12.2006
2. Masters Of Cassel-Festival
Kassel, Nachthallen
18.08.2006
bis
19.08.2006

Summer Breeze 2006
Dinkelsbühl
03.08.2006
bis
05.08.2006

17. Wacken Open Air
Wacken
28.07.2006
bis
29.07.2006

Rock Of Ages-Festival
Seebronn
Statistik
1590 CD-Reviews
282 Underground-CDs
24 DVD-Reviews
159 Interviews
124 Live-Reviews